Home

Erweiterte ambulante Physiotherapie Voraussetzungen

Erfüllt die Therapieeinrichtung die geforderten Voraussetzungen, wird sie vom Landesverband an der Erwei-terten Ambulanten Physiotherapie für alle Unfallversicherungsträger beteiligt. 5.3 Wechsel der Therapeuten. Bei Wechsel der Therapeuten nach Ziffer 2.2 ist dies dem Landesverband anzuzeigen. Gleichzeitig sind di Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) ist eine von der gesetzlichen Unfallversicherung aufgrund der Ergebnisse der Rehabilitation von Leistungssportlern entwickelte ambulante Therapieform. Dabei wird wohnortnah eine intensivierte physiotherapeutische Behandlung durch ein muskuläres Aufbautraining unterstützt. Die Landesverbände beteiligen. Bei der erweiterten ambulanten Physiotherapie (EAP) werden die in der Standardtherapie (Versorgung mit Heilmitteln) vorwiegend isoliert angewendeten Behandlungsmaßnahmen. Physiotherapie/Krankengymnastik, Massage oder; Elektrotherapie; um die Medizinische Trainingstherapie ergänzt und zusammengeführt (Komplextherapie). Dies erfolgt immer nach dem individuellen Bedarf des Patienten. Die EAP dient damit insbesondere der Funktionswiederherstellung oder Funktionsverbesserung nach. EAP - Erweiterte ambulante Physiotherapie Eine EAP muss nicht vorher von der Beihilfestelle genehmigt werden. Die Aufwendungen dafür sind aber nur bei Vorliegen folgender Voraussetzungen beihilfefähig : 1. Leistungen im orthopädisch-traumatologischen Bereich der erweiterten ambulanten Physiotherapie werden nur aufgrund einer Verordnung vo Erweiterte ambulante Physiotherapie. Die Erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP) ist in der Bundesbeihilfeverordnung (BBhV) in § 23 in Verbindung mit Abschnitt 2 der Anlage 9 geregelt. 1. Unter welchen Voraussetzungen ist die EAP beihilfefähig? Aufwendungen für eine EAP sind nur bei Vorliegen einer der . folgenden Indikationen. beihilfefähig

  1. 2.2 Voraussetzung dafür ist die Verordnung von Leistungen der Erweiterten Ambulanten Physio - therapie durch einen Durchgangsarzt oder Handchirurgen nach § 37 Abs. 3 Ärztevertrag und die davon abgeleitete Erstellung eines Therapieplanes durch den Kooperationsarzt der Therapieeinrichtung. Soweit medizinisch nicht kontraindiziert, ist ein Eingangstest an isoki- netischen Geräten.
  2. Erweiterte ambulante Physiotherapie Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie wird auch als kleine Reha bezeichnet. Die Behandlungsdauer pro Tag beträgt zwei bis drei Stunden. Inhalte der EAP sind die Medizinische Trainingstherapie sowie Maßnahmen der Physiotherapie und der Physikalischen Therapie
  3. Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) ist eine eigenständige Therapieform, die sich aus Elementen der Physiotherapie, der physikalischen Therapie sowie der Trainingstherapie zusammensetzt. Diese werden in einem individuellen Behandlungsplan zusammengestellt, der speziell auf den Patienten abgestimmt ist. Dabei arbeiten die Therapeuten unter ärztlicher Leitung, um schwere Funktionsstörungen des Stütz- und Bewegungsapparats nach Unfällen oder Operationen zu beheben oder zu mildern
  4. Der Allgemeine Teil der Rahmenempfehlungen beinhaltet insbesondere Grundsätze, Voraussetzungen und Ziele der ambulanten medizinischen Rehabilitation und definiert z. B. die Kriterien für Rehabilitationsbedürftigkeit, Rehabilitationsfähigkeit und Rehabilitationsprognose. Des Weiteren enthält der Allgemeine Teil die Beschreibung der Angebotsstruktur sowie die allgemeinen personellen, räumlichen und apparativen Anforderungen an eine ambulante Rehabilitationseinrichtung

DGUV-Landesverbände: Erweiterte Ambulante Physiotherapie - EA

Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) Eine Sonderform der Rehabilitation ist die Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP). Die Kosten für diese Therapieform werden zurzeit von den Berufsgenossenschaften, den Unfallversicherungsträgern, den Privatkassen und der Beihilfe übernommen Erweiterte ambulante Physiotherapie / 2 Krankenversicherung. Lexikonbeitrag aus SGB Office Professional Wolfgang Schneider. In den 90er Jahren wurde der Bedarf nach einer wohnortnahen rehabilitativen Behandlung, insbesondere bei orthopädischen Erkrankungen, laut. Nicht jeder erkrankte Mensch benötigt eine stationäre Rehabilitationseinrichtung mit Unterkunft und Verpflegung. Aus diesem.

Erweiterte ambulante Physiotherapie Das medizinische Rehabilitationsverfahren der Unfallversicherungsträger - die Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) - kombiniert Krankengymnastik, Physikalische und Medizinische Trainingstherapie Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) Gebührenverzeichnis . 1. Nach diesem Gebührenverzeichnis sind Leistungen der Erweiterten Ambulanten Physiotherapie durch zugelassene Einrichtungen mit den gesetzlichen Unfallversicherungsträgern abzurechnen. 2. Erbrachte Leistungen der Erweiterten Ambulanten Physiotherapie können pro Tag mit einer Tagespauschale (Höchstsatz) von 100,54.

Die EAP (Erweiterte Ambulante Physiotherapie) ist ein anerkanntes Konzept, das sich vor allem bei der Beseitigung schwerer Funktions- und Leistungsbeeinträchtigungen des Bewegungsapparates bewährt hat. Somit dient sie in erster Linie der Funktionsverbesserung oder -wiederherstellung bei Berufskrankheiten oder nach Unfallverletzungen Die erweiterte ambulante Physiotherapie wurde von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung entwickelt und basiert auf den Ergebnissen aus der Rehabilitation von Leistungssportlern. Um für eine EAP-Behandlung in Frage zu kommen, müssen Sie selbst allerdings kein Leistungssportler sein. Stattdessen kann diese Therapie für Sie hilfreich sein, wenn Sie zum Beispie beihilferechtlicher Voraussetzungen geknüpft. Erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP) EAP Die Beihilfefähigkeit der Aufwendungen einer EAP ist neben der Verordnung von Krankenhausärzten, Fachärzten für Orthopädie, Neurologie, Chirurgie, Ärzten für Physikalische und Reha-bilitative Medizin oder Allgemeinärzten mit der Zusatzbe Erweiterte ambulante Physiotherapie Erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP). (Heilbehandlung gemäß § 4i und Anlage 5 zur BVO). Definition. Die erweiterte ambulante Physiotherapie ( EAP) ist eine intensive physiotherapeutische Behandlung, bestehend... Voraussetzungen und Umfang der. Erweiterte ambulante Physiotherapie Erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP) (Heilbehandlung gemäß § 4i und Anlage 5 zur BVO) Stand: Februar 2020 Definition Die erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP) ist eine intensive physiotherapeutische Behandlung, bestehend aus Krankengymnastik, physikalischer Therapie und medizinischer Trainingstherapie. Voraussetzungen und Umfang der.

Im Rahmen der Erweiterten Ambulanten Physiotherapie (EAP) werden Patienten mit orthopädisch-traumatologischen Erkrankungen durch berufsbedingte Einschränkungen oder nach Arbeitsunfällen umfangreich versorgt. Die EAP als Komplextherapie beinhaltet Sportphysiotherapie, medizinische Trainingstherapie sowie alle Anwendungen einer Physiotherapie Erweiterte ambulante Physiotherapie / 3 Rentenversicherung. Lexikonbeitrag aus SGB Office Professional . Wolfgang Schneider. Die gesetzliche Rentenversicherung erbringt Leistungen zur medizinischen Rehabilitation. [1] Auch hier gilt, dass die EAP mangels Interdisziplinarität und Ganzheitlichkeit keine medizinische Rehabilitation darstellt. Für die ambulante Krankenbehandlung und die. Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) Die EAP kann als kleine Reha (Behandlungsdauer pro Tag ca. 2-3 Stunden) über folgende Kostenträger erbracht werden: Berufsgenossenschaften (BG) Gesetzliche Unfallversicherungen. Private Krankenversicherungen. Bundeswehr, Feuerwehr, Polizei. Inhalte der EAP sind die Medizinische Trainingstherapie. Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie kommt vorwiegend zur Beseitigung von besonders schweren Funktions- und Leistungsbeeinträchtigungen sowie Fähigkeitsstörungen im Bereich des Stützund Bewegungsapparates in Betracht. 3. Voraussetzungen 3.1 Ärztliche Beteiligung Die Therapieeinrichtung hat eine enge Kooperation mit eine Erweiterte ambulante Physiotherapie. Kräfte bündeln. Und Schritt für Schritt gesund werden. Bürozeiten zur Terminvergabe. 07.00 - 19.00 Uhr Mo - Do. 07.00 - 16.00 Uhr Fr. Tel.: 09721 - 29 23 830. E-Mail: physio@ihr-nextlevel.de. Wenn Sie nach einem Unfall oder aufgrund einer Operation unter schweren Beeinträchtigungen des Stütz.

EAP Frankfurt Die EAP ist eine ambulante Rehabilitationsmaßnahme und die Abkürzung bedeutet Erweiterte ambulante Physiotherapie. Die EAP ist eine Behandlungsform nach orthopädischen/ traumatologischen Verletzungen oder Operationen. [ Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) ist eine Kombination aus Krankengymnastik, physikalischer Therapie und medizinischer Trainingstherapie. Nach einem Unfall bietet Ihnen die Erweiterte Ambulante Physiotherapie die Möglichkeit wohnortnah intensiv mit Krankengymnastik, physikalischer Therapie und einem gerätegestützten Muskelaufbautraining (Medizinische Trainingstherapie) an Ihrem. Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) wird als Intensivmaßnahme genutzt, wenn Einzeltherapien nicht zu dem gewünschten Erfolg führen oder als nicht ausreichend erkannt wurden. Verordnet wird eine EAP z.B. bei Arbeitsunfällen. Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie wird durch folgende Kostenträger erbracht Das medizinische Rehabilitationsverfahren der Unfallversicherungsträger - die Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) - kombiniert Krankengymnastik, Physikalische und Medizinische Trainingstherapie. Ziel ist es Funktions- und Fähigkeitsstörungen im Bereich des Stütz- und Bewegungsapparates zu beseitigen und die Leistungsfähigkeit unserer Patienten wieder herzustellen. Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie kann in Köln oder in Weingarten durchgeführt werden

Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie besteht aus verschiedenen intensiv kombinierten Behandlungssegmenten, die nur nach ausreichender Prüfung durch den Bundesverband der Berufsgenossenschaften und dem Bundesverband der Unfallkassen ausgeführt werden darf. Die Lizenz zur Ausübung und Durchführung von Rehabilitationsmaßnahmen der Erweiterten Ambulanten Physiotherapie (EAP) stellt. Erweiterte Ambulante Physiotherapie Was versteht man darunter? Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie, kurz EAP genannt, ist eine intensiv-physiotherapeutische Behandlungsmaßnahme. Zu den Therapie-Bereichen der EAP gehören: Krankengymnastik und Massage (bei Bedarf Manuelle Lymphdrainage) Physikalische Therapie (Elektrotherapie, Hydro-/Balneotherapie, Wärmetherapie, Kältetherapie. Die Erweiterte Ambulante Physio­therapie (EAP) ist eine ambulante Therapieform für Versicherte der gesetzlichen Unfall­versicherung und Berufs­genossen­schaften. Intensive physiotherapeutische Übungs­einheiten zum Muskelaufbau stehen dabei im Mittelpunkt

EAP (Erweiterte Ambulante Physiotherapie) Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) ist ein eigenständiges ambulantes Therapiekonzept, das von den bundesweiten Berufsgenossenschaften/Unfallversicherungen durch die Ergebnisse der Rehabilitation von Leistungssportlern entwickelt wurde Leistungen der erweiterten ambulanten Physiotherapie werden nur aufgrund einer Verordnung von Krankenhausärztinnen/Krankenhausärzten, von Ärztinnen/Ärzten mit den Gebietsbezeichnungen Orthopädie, Neurologie, Chirurgie und Physikalische und Rehabilitative Medizin oder einer Allgemeinärztin/Allgemeinarzt mit der Zusatzbezeichnung Physikalische und Rehabilitative Medizin und nur bei Vorliegen der folgenden Indikationen anerkannt

Aufwendungen für eine erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP) sind nur aufgrund der Verordnung einer Krankenhausärztin, eines Krankenhausarztes, einer Fachärztin oder eines Facharztes für Orthopädie, Neurologie, Chirurgie oder Physikalische und Rehabilitative Medizin oder einer Fachärztin oder eines Facharztes für Allgemeinmedizinmit der Bereichs- oder Zusatzbezeichnung Physikalische und Rehabilitative Medizin und nur bei Vorliegen bestimmter Indikationen beihilfefähig Ambulante Rehabilitation . Das Therapie- und Trainingszentrum Friedberg erfüllt alle Voraussetzungen zur Durchführung ambulanter Rehabilitationen. Dies betrifft sowohl räumliche, technische als auch personelle Voraussetzungen und Qualifikationen. Leider genehmigen nicht alle Kassen diese Form der therapeutischen Versorgung Hinter der Abkürzung EAP verbirgt sich der Begriff Erweiterte Ambulante Physiotherapie. Die EAP ist eine eigenständige Therapieform, die nach Arbeits- und Wege-Unfällen oder bei Berufskrankheiten angewandt wird. Kostenträger sind die Berufsgenossenschaft oder die Unfallkassen Den Antrag für eine Erweiterte Ambulante Physiotherapie EAP kann entweder eine Unfallklinik/Akutkrankenhaus oder der behandelnde Durchgangsarzt (D-Arzt) beantragen. Für privat Versicherte oder Versicherte einer BKK- oder IKK-Krankenkasse kann ebenso ein Hausarzt oder Facharzt diese Maßnahme verordnen

Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) dient insbesondere der Funktionswiederherstellung oder Funktionsverbesserung. Sie wird vor allem nach Unfallverletzungen mit Störungen ganzer Funktionsketten oder als Behandlung von Berufskrankheiten angewendet Erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP) Die EAP wird bei bestimmten - schweren - orthopädischen Krankheitsbildern z. B. Bandscheibenvorfall, prothetischer Gelenkersatz usw. verordnet. Alles Nähere zu den anerkennungsfähigen Diagnosen und Voraussetzungen der EAP und zum beihilfefähigen Betrag regelt Anlage 3 Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) ist eine von der gesetzlichen Unfallversicherung aufgrund der Ergebnisse der Rehabilitation von Leistungssportlern entwickelte ambulante Therapieform. Dabei wird wohnortnah eine intensivierte physiotherapeutische Behandlung durch ein muskuläres Aufbautraining unterstützt Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie erfolgt bei uns im ZfP z. B. nach Berufs- und Schulunfällen sowie in der ambulanten Rehabilitation von privatversicherten Patienten mit speziellen Indikationen. Über die entsprechenden Voraussetzungen, Inhalte und zeitliche Abläufe beraten wir Sie gerne persönlich

13) Aufwendungen der medizinischen Fußpflege durch Podologen sind nur bei der Diagnose Diabetisches Fußsyndrom beihilfefähig. 2. Aufwendungen für eine erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP) - Nummer 14 des Leistungsverzeichnisses - sind bei Vorliegen folgender Voraussetzungen beihilfefähig: 2.1 Erweiterte ambulante Physiotherapie Erweiterte ambulante Rehabilitation Nach Arbeitsunfällen oder Berufskrankheiten können die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung in geeigneten Rehabilitationszentren, die vom Landesverband der gesetzlichen Unfallversicherung nach Prüfung spezieller personeller, apparativer und räumlicher Voraussetzungen zugelassen wurden, Leistungen der Erweiterten Ambulanten Physiotherapie (EAP) durchführen lassen

Erweiterte ambulante Physiotherapie SGB Office

  1. Erweiterte Ambulante Physiotherapie . Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) ist eine Kombination aus Krankengymnastik, Physikalischer Therapie und Medizinischer Trainingstherapie (MTT). Die nach einem Unfall durchgeführte wohnortnahe Krankengymnastik und Physikalische Therapie werden durch ein gerätegestütztes Muskelaufbautraining im Rahmen der Medizinischen Trainingstherapie.
  2. Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie ist nur für Patienten der Berufsgenossenschaften möglich. Grundlage der Behandlung sind die aktuellen Anforderungen der gesetzlichen Unfallversicherungsträger. Weitere Informationen. Organisatorischer Ablauf Sie reichen die EAP-Verordnung, welche ihr behandelnder Durchgangsarzt ausstellt, bei uns ein. Bei Rückfragen können sie zu folgenden Zeiten.
  3. Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) ist eine von der gesetzlichen Unfallversicherung aufgrund der Ergebnisse der Rehabilitation von Leistungssportlern entwickelte ambulante Therapieform. Dabei wird wohnortnah eine intensivierte physiotherapeutische Behandlung durch ein muskuläres Aufbautaining unterstützt
  4. Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) Integrierte Versorgung (IV) Ambulante Physiotherapie Begleitpersonen werden aufgenommen, Tiere sind nicht gestattet. Wahlleistungen können bei Vorliegen der Voraussetzungen in Anspruch genommen werden. Folgende Zulassungen besitzt die Klinik Niedersachsen

Erweiterte Ambulante Physiotherapie Arbeitsplatzbezogene Muskuloskeletale Rehabilitation (ABMR). Meist werden alle Verfahren der berufsgenossenschaftlichen Reha in einem sogenannten Durchgangsarztverfahren - d. h. durch einen Durchgangsarzt (D-Arzt) verordnet, der von den Landesverbänden der Unfallversicherung aufgrund seiner unfallmedizinischen Ausbildung an BG-Verfahren beteiligt wird Eine große Stärke unserer Einrichtung ist die erweiterte ambulante Physiotherapie. Die EAP (auch Ambulante Rehabilitation genannt) hat das Ziel, nach orthopädischen-traumatologischen Erkrankungen am Stütz- und Bewegungsapparat, eine Wiederherstellung oder zumindest eine Verbesserung der verletzen Körperregion zu erreichen, sodass alltägliche Aufgaben wiederaufgenommen werden können und.

EAP (Erweiterte ambulante Physiotherapie

Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) ist eine von der gesetzlichen Unfallversicherung aufgrund der Ergebnisse der Rehabilitation von Leistungssportlern entwickelte ambulante Therapieform. Dabei wird wohnortnah eine intensivierte physiotherapeutische Behandlung durch ein muskuläres Aufbautraining unterstütz Die erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP) wird in unserem Zentrum bei orthopädisch / traumatologischen Indikationen (Krankheitsbilder) angewandt. Patienten, die früher nach einem stationären Aufenthalt noch wochenlang in einer Reha-Klinik stationär behandelt wurden, finden jetzt die optimale Möglichkeit ambulant behandelt zu werden. Sie können zu Hause wohnen und dennoch unser breites Therapiespektrum nutzen Erweiterte Ambulante Physiotherapie - EAP Zur medizinischen Grundversorgung stehen wir Ihnen mit diesem Versorgungsangebot auch aktuell zur Verfügung Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) ist eine von der gesetzlichen Unfallversicherung entwickelte ambulante Therapieform. Diese basiert auf positiven Ergebnissen der Rehabilitation von Leistungssportlern. Dabei erfolgt eine. Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) ist eine von der gesetzlichen Unfallversicherung aufgrund der Ergebnisse der Rehabilitation von Leistungssportlern entwickelte ambulante Therapieform. Dabei wird wohnortnah eine intensivierte physiotherapeutische Behandlung durch ein muskuläres Aufbautraining unterstützt. Die Landesverbände beteiligen ausschließlich besonders geeignete. Die erweiterte ambulante Physiotherapie ist eine ambulant durchgeführte Komplextherapie, die physiotherapeutische und physikalische Maßnahmen mit Elementen der medizinischen Trainingstherapie kombiniert. Sie wird individuell und in Kooperation mit einem Facharzt für Orthopädie/Chirurgie durchgeführt. Es handelt sich um eine wohnortnahe ambulante Therapie, die regelmäßig an

EAP Reh

  1. Rehaverordnung - EAP über die Berufsgenossenschaft Die »Erweiterte Ambulante Physiotherapie« basiert auf der Grundlage einer ärztlichen Verordnung, bei der sich die Therapie aus den Elementen der Physiotherapie, der physikalischen Therapie sowie der medizinischen Trainingstherapie zusammensetzt
  2. Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) ist eine eigenständige Therapieform, welche sich aus Elementen der Physiotherapie, der physikalischen Therapie sowie der Trainingstherapie zusammensetzt. Diese werden in einem individuellen Behandlungsplan zusammengestellt, der speziell auf den Patienten abgestimmt ist. Bei einer Erweiterten Ambulanten Physiotherapie (EAP) werden Elemente aus der.
  3. dest Verbesserung der verletzten Körperregion. Ziel ist die rasche Wiederaufnahme der Arbeitstätigkeit. Das EAP - Konzept findet Anwendung bei konservativ orthopädisch behandelten Patienten und bei.

Rahmenempfehlungen zur ambulanten Rehabilitation - Physi

  1. Sind alle Voraussetzungen erfüllt und die Kostenübernahme genehmigt, kann bei Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems oder nach Operationen eine ambulante Rehabilitation oder eine intensivierte Behandlung in Form einer Erweiterten Ambulanten Physiotherapie (EAP) erfolgen. Für Detailfragen wenden Sie sich bitte an Ihre private.
  2. Bei der Erweiterten Ambulanten Physiotherapie (EAP) handelt es sich um die Ambulante Rehablilitation von Patienten nach einem Arbeitsunfall aber auch nach Operationen mit schweren Beeinträchtigungen des Stütz- und Bewegungsapparates. Die EAP verlangt spezielle Anforderungen an die fachliche Qualifikation der behandelnden Therapeuten und an die Räumlichkeiten der Einrichtung. Nur nach.
  3. Voraussetzung für die Beihilfefähigkeit ist zudem eine Verordnung von a) einem Krankenhausarzt, b) einem Facharzt für Orthopädie, Neurologie oder Chirurgie, c) einem Arzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin oder d) einem Allgemeinarzt mit der Zusatzbezeichnung Physikalische und Rehabilitative Medizin. Die erweiterte ambulante Physiotherapie ist bis zu 108,10 Euro (ab 01.01.
  4. 1. Nach diesem Gebührenverzeichnis sind Leistungen der Erweiterten Ambulanten Physiotherapie durch zugelassene Einrichtungen mit den gesetzlichen Unfallversicherungsträgern abzurechnen. 2. Erbrachte Leistungen der Erweiterten Ambulanten Physiotherapie können pro Tag mit einer Tagespauschale (Höchstsatz) von 84,64 € abgerechnet werden

DGUV-Landesverbände: ABM

Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie ist eine von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) entwickelte ambulante Therapieform. Dabei wird wohnortnah bis zu täglich eine intensivierte physiotherapeutische Behandlung durch ein muskuläres Aufbautraining unterstützt Diese müssen spezielle personelle, apparative und räumliche Anforderungen erfüllen. Die Durchführung der ABMR erfolgt ausschließlich in Einrichtungen, welche bereits an der Erweiterten Ambulanten Physiotherapie (EAP) beteiligt sind. Das ARC Leipzig erfüllt diese Voraussetzungen Bei der Erweiterten Ambulanten Physiotherapie (EAP) handelt es sich um ein Behandlungskonzept, das auf die funktionelle Wiederherstellung der betroffenen Extremität oder der Wirbelsäule ausgerichtet ist. Um das zu erreichen, ist Schmerzfreiheit bzw. weitgehende Schmerzarmut unabdingbar. Die einzelnen Behandlungsmaßnahmen innerhalb der Rehabilitation werden so optimal aufeinander abgestimmt. Erweiterte ambulante physiotherapie krankschreibung. Physiotherapie & Training in Unterhaching! Enrico Reimer & Stefanie Johanne Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) Anforderungen . Anforderungen der gesetzlichen Unfallversicherungsträger . für die Beteiligung von Einrichtungen an der

2.3 Die erweiterte ambulante Physiotherapie umfasst je Behandlungstag mindestens folgende Leistungen: - Krankengymnastische Einzeltherapie - physikalische Therapie nach Bedarf - medizinisches Aufbautraining und bei Bedarf folgende zusätzliche Leistungen: - Lymphdrainage oder Massage oder Bindegewebsmassage - Isokinetik - Unterwassermassage 2.4 Die durchgeführten Leistungen sind. Ambulante & teilstationäre Rehabilitation Praxisbetrieb für Physiotherapie, Logopädie und Neuropsychologie Neben der stationären Rehabilitation bietet die m&i-Fachklinik Herzogenaurach unter bestimmten Voraussetzungen auch alle Möglichkeit zur ambulanten Rehabilitation. ganztägig ambulante Rehabilitation; EAP (Erweiterte Ambulante.

Erweiterte ambulante Physiotherapie: Komplextherapie des

Erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP) Heilmittelkombination D1; Massagen. Babymassage-Kurse; Fußreflexzonen-Massage; Gua Sha-Massage; Lomi Lomi Nui-Massage; Reiki-Massage; Relax-Massage; Rücken-Massage; Schulter-Nacken-Massage; Sport-Massage; Triggerpunkt-Massage; Medizinische Trainingstherapie (MTT) Physiotherapie. Allgemeine Krankengymnastik; Atemtherapie; Bobath-Therapi Die Praxis in Erlensee erhielt aufgrund ihrer Ausstattung sowie der Qualifikation der Therapeuten im Jahr 2007 die Zulassung als Zentrum für erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP) und erfüllt damit die speziellen Anforderungen der Berufsgenossenschaften zur Kostenübernahme bei Rehabilitationsmaßnahmen nach Unfällen

Ambulante Physiotherapie

EAP: Ambulante Komplextherapie zur Beseitigung

> EAP Erweiterte Ambulante Physiotherapie > Physiotherapie > Ergotherapie; Voraussetzungen. Mobilität des Patienten (Benutzung ÖPNV bzw. Pkw / bei Bedarf Fahrdienst) Motivation, vorhandenes soziales Umfeld besonders bei neurologischer Indikation; Ausreichende psycho-physische Belastbarkeit, geringes Verschlechterungsrisiko; ADL mit Hilfsmitteln selbstständig; zusätzlich bei neurologischer. Erweiterte Ambulante Physiotherapie. Die EAP kann bei folgenden Kostenträgern beantragt werden: Berufsgenossenschaften (BG) Gesetzliche Unfallversicherungen; Private Krankenversicherungen ; Bundeswehr, Feuerwehr, Polizei; Nach Verordnung der Erweiterten Ambulante Physiotherapie durch Ihren Durchgangsarzt nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, damit wir einen ersten Einweisungstermin mit Ihnen.

Hessing Stiftung-Ambulantes Therapie- und Kursangebot

Erweiterte Ambulante Physiotherapi

Erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP) Wenn Sie einen Arbeitsunfall hatten, können Sie nach einer Verletzung oder Operation eine erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP) machen. Die EAP wird von Ihrem Chirurgen (Durchgangsarzt) verordnet. Die Kostenübernahme muss von der Berufsgenossenschaft genehmigt werden. Dies können Sie selbst. Ihr Weg zu einer Erweiterten Ambulanten Physiotherapie. Verordnungen für privat Versicherte können vom niedergelassenen Arzt ausgestellt werden. Wird die EAP zu Lasten der Berufsgenossenschaft oder der Unfallversicherung durchgeführt, muss ein Durchgangs- oder Unfall-Arzt die Verordnung ausstellen. Verordnungen der Berufsgenossenschaft und der Unfallversicherung müssen zunächst vom. Optimale Ergebnisse in kürzester Zeit - Bei degenerativen Veränderungen und konservativ oder operativ versorgten Unfallverletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates kann eine Erweiterte Ambulante Physiotherapie in Betracht kommen. - Voraussetzungen - ärztliche Verordnung - Genehmigung durch Berufsgenossenschaften, private Krankenversicherungen oder gesetzliche Unfallversicherungen. Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie wurde von der gesetzlichen Unfallversicherung angestoßen. Der ausschlaggebende Punkt hierfür waren die exzellenten Erfolge der ambulanten Kuren bei verletzten Leistungssportlern. Für die Patienten ist es häufig von Vorteil, dass die Rehabilitationsmaßnahmen in der Nähe des eigenen Wohnortes durchgeführt werden. Sie wollen nach schweren Operationen. An allen Standorten gelten die gleichen strengen Anforderungen an das Qualitätsmanagement und die Therapiestandards. Aus dieser Therapieform wiederum entstand die Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) der Berufsgenossenschaften. 1996 führte er das Assessmentverfahren der Evaluation der funktionellen Leistungsfähigkeit (EFL) nach Isernhagen in Deutschland ein. Hr. Jacobs begann.

Erweiterte ambulante Physiotherapie / 2

Erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP) Aufgrund der Qualifikationen unserer Physiotherapeuten und Sportwissenschaftler, sowie der Ausstattung der Räumlichkeiten, erfüllt der Standort Erlensee die speziellen Anforderungen der Berufsgenossenschaften zur Kostenübernahme bei Rehabilitationsmaßnahmen nach Unfällen. Die Zulassung als Zentrum für erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP. Unfallfolgen) führen wir seit mehreren Jahren im Zuständigkeitsbereich der Berufsgenossenschaften und für Privatpatienten Erweiterte Ambulante Physiotherapien (EAP) durch. Besonders enge Zusammenarbeit besteht hier mit den zertifizierten Zentren für Endoprothetik, Traumatologie und Osteologie sowie unserer neurochirurgischen Klinik Ambulante Rehabilitation im Therapiezentrum Frank und Strauß im IsarPark Plattling Wir helfen Ihnen wieder körperlich fit zu werden! Bei einigen Berufsgruppen kann es schnell einmal zu einem Arbeitsunfall kommen, aber auch bei Profisportlern oder Schülern werden manche Verletzungen als ein solcher gewertet. Wer nach einem Unglücksfall dann eine ambulante Rehabilitation absolvieren muss. Voraussetzungen des Patienten . Neben den versicherungsrechtlichen und persönlichen medizinischen Voraussetzungen sollten für eine ambulante Rehabilitation folgende Bedingungen erfüllt sein: Eine dauernde ärztliche oder pflegerische Betreuung ist nicht notwendig. Die häusliche Versorgung ist sichergestellt. Die Teilnahme an Fahrdienst und der Therapie ist problemlos möglich (Reha.

ASR Rehabilitationszentren - Erweiterte ambulante

EAP - Erweiterte Ambulante Physiotherapie. Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) ist eine eigenständige Therapieform, die sich aus Elementen der Physiotherapie, der physikalischen Therapie sowie der Trainingstherapie zusammensetzt. Diese werden in einem individuellen Behandlungsplan zusammengestellt, der speziell auf den Patienten abgestimmt ist. Die EAP wird vorwiegend zur. Aufwendungen für eine erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP)Aufwendungen für eine erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP) - Nr. 14 des Leistungsverzeichnisses nach der VV Nr. 3 zu § 6 Abs. 1 Nr. 3 HBeihVO Mindestbehandlungsdauer 120 Minuten (je Behandlungstag 81,90 €) 2.2.1 Erweiterte ambulante Physiotherapie

Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) Rehazentrum

Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) Voraussetzung sind die ärztliche Leitung durch einen Unfallchirurgen, Mitarbeiter mit speziellen Zusatzqualifikationen, eine High-Tech-Geräteausstattung mit Messtechnik sowie ein umfangreiches Dokumentations- und Berichtswesen: Diese Kriterien werden jährlich geprüft. Für die Patienten bedeutet die Anerkennung durch eine Unfallkasse eine. Im Leistungsangebot Ihrer Berufsgenossenschaft ist auch die EAP (Erweiterte ambulante Physiotherapie) enthalten. Voraussetzung für die Durchführung ist die Verordnung der EAP durch Ihren D-Arzt, der das Formular F2410 ausstellt. Sobald Sie diese Verordnung bei uns im Haus abgegeben haben, kümmern wir uns um den weiteren Ablauf PKH für erweiterte ambulante Physiotherapie Erforderlich sind oft spezielle, von den UV-Trägern vorgegebene personelle, apparative und räumliche Anforderungen. Ist eine Einrichtung allerdings fachlich qualifiziert, die berufsgenossenschaftliche stationäre Weiterbehandlung durchzuführen, sind nach Ansicht des LSG grundsätzlich keine Gesichtspunkte erkennbar, dass die Einrichtung nicht. Erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP) Die EAP bietet Erwerbstätigen nach einem Wege-, Sport- oder Arbeitsunfall ein intensives und individuelles Behandlungskonzept. Private Krankenkassen bieten ihren Versicherten die EAP auch außerhalb eines Wege-, Sport oder Arbeitsunfalles an. Im Gegensatz zur ambulanten Rehabilitation konzentriert sich die EAP mit ihren Therapieleistungen rein auf die. erweiterte ambulante Physiotherapie (eaP) Diese müssen strenge Anforderungen an die Ausbildung des Personals, die Geräteausstattung und die Räumlichkeiten erfüllen. Das MAIN.BGMED Rehazentrum ist Vertragspartner des Landesverbandes der gewerblichen Berufsgenossenschaf-ten. Wir wenden das EAP-Konzept sowohl bei konservativ behandelten Patienten als auch nach operativen Eingrif-fen an.

Die Erweiterte ambulante Physiotherapie ist eine ambulante Komplextherapie, welche sich aus den Behandlungsbereichen Physikalische Therapie, Physiotherapie und Medizinische Trainingstherapie zusammensetzt. Diese werden individuell auf die jeweilige Erkrankung und Problematik des Patienten zusammengestellt und aufeinander abgestimmt. Somit wird ein optimaler und schneller Genesungsverlauf. Mit der Erweiterten Ambulanten Physiotherapie (EAP) kombinieren wir eine physiotherapeutische Behandlung mit physikalischen Anwendungen. Unser Ziel ist es, die Funktionalität des betroffenen Körperteils in möglichst kurzer Zeit wiederherzustellen. Sie können zu Hause wohnen und wohnortnah eine hochwertige und intensive Therapie durchführen. In der Regel findet die EAP 2-3 Mal pro Woche.

Die Erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP) richtet sich an Patienten mit orthopädisch-traumatologischen Erkrankungen durch berufsbedingte Einschränkungen, nach Arbeitsunfällen sowie an Privatversicherte. Die Therapie beinhaltet Physiotherapie, physikalische Anwendungen wie Lymphdrainagen, Massagen und Elektrotherapie, sowie medizinische Trainingstherapie. Behandelt werden im Rahmen der. Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) ist eine komplexe Behandlungsform, bei der die Physiotherapie um ein gerätegestütztes Aufbautraining und eine Physikalische Therapie (Kryo-oder Thermotherapie) ergänzt wird. Mit einem Zeitaufwand von 120 Minuten an 5 Tagen in der Woche (Montag bis Freitag) soll der optimale Heilungsverlauf schneller erreicht werden. Die EAP-Behandlung dürfen. 15 Erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP), Richtwert: 120 Minuten je Behandlungstag 98,30 108,10 16 Aufwendungen für Fitness- und Kräftigungsmethoden, die nicht den Anforderungen nach Nummer 1 entsprechen, sind nicht beihilfefähig. Dies ist auch dann der Fall, wenn sie an identischen Trainingsgeräten mit gesundheitsfördernder Zielsetzung durchgeführt werden. PALLIATIVVERSORGUNG 1. Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) Für Patienten, die nach schwereren Betriebs-, Schul- oder Wegeunfällen eine umfassende ambulante Rehabilitation benötigen, bieten wir die Erweiterte Ambulante Physiotherapie - EAP an. Sie beinhaltet auf Ihre individuellen Bedürfnisse ausgerichtete Behandlungskombinationen aus Krankengymnastik, Manueller Therapie, Bewegungsbad, Medizinische.

Ambulante Physiotherapie und Massage | Klinikum Frankfurt

Erweiterte ambulante Physiotherapie Die Medizinisch-beruflich orientierte Reha (MBOR) stellt die berufliche Situation in den Fokus der Behandlung. Im MBOR-Verfahren legen wir ein besonderes Aufgenmerk auf die individuellen Anforderungen und Probleme der Patienten im beruflichen Bereich Gerätetraining bei Brümmer Physiotherapie im Praxiszentrum Gänsheide, Stuttgart-Ost Die Erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP) ist eine Komplextherapie bestehend aus: • Krankengymnastik. • Physikalischer Therapie und • Medizinischer Trainingstherapie (MTT). Es können im Rahmen einer EAP zusätzliche Verordnungen erfolgen für Ergotherapie Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) ist eine Sonderform der Rehabilitation. Sie kann nur bei Privatpatienten und Beihilfeberechtigten verordnet werden, oder wenn nach Arbeits- oder Wegunfällen die Berufsgenossenschaft Kostenträger ist. Indikationen für den Einsatz der ambulanten Rehabilitation / EAP sind bestimmte degenerative Veränderungen und - konservativ oder operativ.

ELBLAND Babies | Unser Baby ist da! | Babykurse

Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) Kontakt aufnehmen. Corona-Hinweise. Stellenangebote ansehen. EAP. Erweiterte Ambulante Physiotherapie. Was ist eine EAP? Eine EAP ist eine erweiterte ambulante Physiotherapie, diese findet vorwiegend nach einem Arbeits- oder Wegeunfall statt. Die Kosten hierfür werden von der Berufsgenossenschaft getragen. Eine EAP beinhaltet vorrangig fachlich. Die ambulanten Rehabilitationsmaßnahmen müssen vom zuständigen Leistungsträger im Vorfeld genehmigt werden. Dabei werden die Erfüllung der gesetzlichen Voraussetzungen, die Zuständigkeit des Leistungsträgers und die medizinische Notwendigkeit (Indikation) geprüft. Dieser Verwaltungsvorgang wird allerdings unterschiedlich gehandhabt. Antragsformulare und Informationen erhalten Sie u. a. Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) Anforderungen . Anforderungen der gesetzlichen Unfallversicherungsträger . für die Beteiligung von Einrichtungen an der . Erweiterten Ambulanten Physiotherapie (EAP) (in der Fassung vom 1. Juli. 2014) 1. Grundsätzliches. Die Unfallversicherungsträger stellen eine umfassende medizinische Rehabilitation sicher. Für speziell ; Die EAP ist eine. Orthopädische Rehabilitation Die Erhaltung von Beweglichkeit und Mobilität ist eine wichtige Voraussetzung für ein gesundes Leben. Eine orthopädische Rehabilitation zielt darauf ab, Patietinnen und Patienten so zu trainieren und zu unterstützen, dass sie ihr Leben selbstständig gestalten können und gegebenenfalls ihre Arbeitsfähigkeit wiederhergestellt werden kann Gesundheitszentrum Zehlendorf Spanische Allee 16 Haus B, 4. OG 14129 Berlin. Tel.: 030 35199-700 E-Mail: zehlendorf@vental.d Standorte Praxis Alte Röxer Schule Seit 2015 gibt es unsere Praxis in der alten Röxer Schule. Durch die umfangreiche Ausstattung an diesem Standort können wir Ihnen eine Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) nach den Vorschriften der gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) anbieten. Durch die Erfüllung spezieller personeller, apparativer und räumlicher Anforderungen sind wir eins der.

  • Ussuri brown bear.
  • Reisgerichte vegetarisch schnell.
  • Wohnung in Quelle.
  • BCG stellenangebote.
  • Bundesliga gucken Dortmund Innenstadt.
  • Libyen.
  • Red Bull RB9.
  • David Rothschild Parfum.
  • Collage 32 photos online.
  • Eskadron Heritage 2020 Big Square.
  • Mission Softdarts.
  • M.2 ssd 500gb amazon.
  • Kuscheltier Hund Steiff.
  • Gütekriterien qualitativer Forschung.
  • FurReal Friends Panda.
  • ETF MSCI World.
  • Hornussen schweizermeister 2019.
  • AXA Schadenmeldung Auto.
  • Tivoli rides.
  • La La Land.
  • Katzen Trockenfutter günstig.
  • Unkonzentrierte Kinder.
  • Motorrad kaufen Yamaha.
  • Train Calgary Vancouver.
  • Love is merchandise.
  • Oberhofalm Filzmoos BERGFEX.
  • Stralsund Kombiticket.
  • Ausbildungszuschuss Corona NRW.
  • Starcraft 2 All In.
  • Riven Winx.
  • Rzeszów Airport.
  • Samsung TV Prozessor Vergleich.
  • Freie stellen Dentalhygienikerin Stuttgart.
  • International Airport in Switzerland.
  • Unfallmeldung Hannover aktuell.
  • Onkogen Antionkogen.
  • Signal Hintergrundverbindung aktiviert.
  • FernUniversität Hagen.
  • Dunkelroter Ara kaufen.
  • Niederländisch Perfekt.
  • Aufbewahrungsboxen IKEA.